Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 23. April 2012

Revier-Mineralquellen kämpfen um Marktanteile ( Lokalzeit Ruhr )

Ein leckeres, kaltes Sprudelwasser gegen den Durst, das kann was Feines sein. Doch die wenigsten machen sich dabei Gedanken, woher kommt das prickelnde Wasser eigentlich? 130 Mineralquellen gibt es noch in NRW, aber es werden immer weniger. In Essen sind nur noch zwei Betriebe aktiv. Eine davon ist die Stiftsquelle, mit 118 Jahren eine der ältesten Quellen in Nordrhein- Westfalen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten