Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 5. Mai 2012

Essener Feuerwehr trainiert auf dem Baldeneysee ( Lokalzeit Ruhr )






Alles nur Simulation, aber trotzdem aufregend: Das Fahrgastschiff „Steele“ treibt nach einer Explosion im Maschinenraum manövrierunfähig auf dem See. Es brennt, 45 Menschen an Bord müssen gerettet werden. Feuerwehr Essen, DLRG, DRK und Johanniter müssen schnell reagieren, Verletzte bergen und am Ufer versorgen. Insgesamt sind 120 Helfer an der Übung beteiligt. Sie mussten heute zeigen, wie gut und reibungslos sie im Ernstfall zusammenarbeiten können.



Keine Kommentare:

Kommentar posten