Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 21. Mai 2012

Freizeit zu verschenken ( Lokalzeit Dortmund )

In Dortmund gibt es rund 80 Nachbarschaftshelfer. Das sind Menschen, die sich ehrenamtlich bereit erklären, älteren Menschen Hilfe zu leisten. Zum Beispiel beim Einkauf, beim Arztbesuch oder einfach dabei, einen Spaziergang zu machen oder ein bisschen die Einsamkeit zu vertreiben. Auch 65jährige Sigrid Schütte, die nach einer Operation im Rollstuhl sitzt, freut sich auf die wöchentlichen Besuche. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten