Donnerstag, 7. Februar 2013

Tast-/Fühlsäckchen _Tast-/Fühlmemory

Hallo ihr Lieben

Heute möchte ich euch zeigen wie ihr euch selbst für eure Zwerge ein tast-/Fühl Spiel machen könnt.

Was wird benötigt?

- Stoffe
- Nähgarn
- Nähmaschine
- Schere 
 
Füllung:
 
- Nudeln
- Rreis
- Strohalme
- Wäscheklammern
- und und und 
 
 
 
Was ist zu tun?

1. Ihr schneidet euch beliebig große Quadrate
(meine sind 11,5cm x 11,5cm , 0,5cm sind meine davon meine Nahtzugabe )

2. Ihr schneidet euch die Strohalme in kleine Stücke.


3. Steckt 2 Quadrate rechts auf rechts zusammen und näht 3 Seiten zusammen.
Die 4. Seite muss als Wende- und Füllöffnung offen bleiben.

Tipp:
Ich habe die spitzen der ecken abgeschnitten damit das Umstülpen besser geht und man eine bessere Kante hin bekommt.
 


4. Die Qudrate umstülpen.

5. Nach belieben füllen.

Tipp:
Wenn man von jeder Füllung 2 Säckchen macht kann man ein Fühl-und tastmemory daraus machen.


6. Dann klappt ihr den Stoff der wendeöffnung nach innen und steckt sie fest.
Dann könnt ihr es einfach zu nähen.
Ein einfacher Steppstich reicht aus.



Und fertig sind eure Tast- und Fühlsäckchen!



Sie sind für jedes Alter geeignet.
Wenn man viele verschiedene 2x hat macht es um so mehr Spass.
Man fördert sogar seine Sinne und merkfähigkeiten wo was drin war.

So ihr Lieben cih hoffe ihr fandet es wieder eine tolle Anleitung und wenn nicht?

Vielleicht ist beim nächsten mal etwas dabei.

LG und Tschüsselchen

Rina
 

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    Vielen Dank für deine tolle Anleitung ;) die Fühlsäcken sehen toll aus ...werde mal demnächst welche für meine Freundin nähen...

    LG Doreen

    AntwortenLöschen