Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 16. April 2013

"237" die ersten Fans

Unglaublich aber wahr:
Ich habe ein paar Fans, die sich die Mühe gemacht haben ein paar Bildchen zu malen oder mir Fotos von sich mit meinem Buch zu schicken und das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten!




Es gab sogar einen kleinen Fan-Brief den ich Euch Auschschnittsweiße zitieren möchte:

"Liebe Justine,

ich bin schon lange Leser deines Blogs und freue mich immer wieder, wenn du eine deiner Geschichten postest! Gerade "237" hat mich in seinen Bann gezogen, so dass ich mir auch gleich das Taschenbuch besorgt habe!
Es ist absolut großartig und ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir das Exemplar signieren könntest!
Ich bin ganz sicher, dass du es schaffen wirst!
Deine Ideen sind super und dein Schreibstil, gerade in den erotischen Szenen, ist um Längen besser, als der vieler Autoren die einen Verlag haben!
Mach weiter so..."

...

Vielen lieben Dank dafür!

Anbei zum Brief gab es ein paar hangemalte "237" Flyer!
Mit so etwas hatte ich nun wirklich nicht gerechnet!
Ich halte Euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden!

An meinen lieben Leser: Ich signiere dir sehr gerne deine Ausgabe!
Meld dich doch einfach per Mail bei mir!
Denn einen Absender hatte dein Brief leider nicht!
An die jenigen die sich noch nicht wieder entdeckt haben, keine Sorge :)
Aber alle Bilder zu posten, würde doch den Rahmen sprengen!

Hier geht´s zum Buch

Leseprobe 

In Liebe

Justine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen