Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 21. Dezember 2013

Gerd Krebber unterwegs in Köln Brück ( Lokalzeit Köln )










Es hat Gerd Krebber wieder einmal auf die Schäl Sick gezogen, diesmal in den alten Ortsteil Brück. Den lässt er sich vom Brücker Urgestein Willy Landsberg erklären. So erfahren wir, dass am Flehbach früher einmal eine Mühlen-Landschaft war. Allerdings war der Wasserstand so unzuverlässig, das die Mühlen aufgegeben werden mussten . Und auch der Rhein ist einmal dort entlang geflossen. Als er dann versumpfte, wurde der Ort „Mücke-Brück“ genannt.

 
 









Keine Kommentare:

Kommentar posten