Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtliche Printenbuhrg

Die Niebuhrg - Niebuhrstraße 61 ist immer wieder ein Veranstaltungsort der besonderen Art. zwischen dem 13. und 15. 12. hat man sich wieder einmal etwas besonderes ausgedacht, denn dann findet dort die Printenbuhrg statt, an der viele Aussteller weihnachtliches präsentieren. Eine ganz besondere Erwähnung sollte dabei das Weihnachtszimmer, welches das dort ansäßige ARTelier P 2 unter der Regie von Sabine Deutsch eingerichtet hat. Hier - so der Gedanke - soll man einmal seinen ganzen vorweihnachtlichen Streß hinter sich lassen und sich einmal vom Ambiente dieses speziell eingerichteten Zimmers um von den dort anwesenden Künstlern und ihren Programm einmal in wirkliche Weihnachtsstimmung - fernab vom Kommerz der Weihnachtsmärkte - bringen zu lassen. Behagliche Sitzgelegenheiten, eine Teebar und Gebäck laden Besucher zum Verweilen ein. Insbesondere Eltern können entspannen, denn Sabine Deutsch, Astrid Heisig und ihr Künstlerteam haben verschiedene kreative Aktionen für Kinder geplant. Mit Sicherheit werden die jungen Gäste viele Anregungen mit nach Hause nehmen. Für Ablenkung vom Weihnachtsstress sorgen zudem die unterschiedlichen Autorenlesungen im Weihnachtszimmer. Sechs Autoren präsentieren weihnachtliche Geschichten und für die ganze Familie. Wenn Brigitte Vollenberg dem gestohlenen Rentierschlitten hinterher forscht und bei Bernd Badura der Weihnachtsork sein Unwesen treibt, werden Zuhörer schnell vergessen, dass die leidige Firmenweihnachtsfeier bevorsteht und dass noch sämtliche Zutaten für die Festtafel gekauft werden müssen.
Auch die rätselhaften Wesen, die sich im Weihnachtszimmer tummeln, werden manchem Gast das Gefühl geben, er sei in einen wundervollen Kindertraum versetzt worden. Allerdings entstammen die Schneekönigin, die Schneeflockenfee, der Weihnachtswichtel und der Weihnachtsgeist nicht etwa dem Weihnachtsland, sondern der fantasievollen Nadelkunst von Sabine Deutsch: Ihr Label „Namore“ wird die Akteure des Weihnachtszimmers mit zauberhaften Kostümen ausstatten.
Im Übrigen freuen sich die magischen Kreaturen des Weihnachtszimmers über Gleichgesinnte: Alle kreativ gekleideten Winter- und Weihnachtshelfer wie beispielsweise Frostelfen, Zuckerstangenfeen oder plätzchenbackende Engel sind herzlichen eingeladen, sich in ihrer Arbeitsgewandung im Weihnachtszimmer einzufinden und erhalten eine kostenlose Tasse Tee als Dank für ihre Mühen in der Vorweihnachtszeit. Fantasievoll gekleidete kleine und große Besucher sind an jedem Tag während der Printenbuhrg im Weihnachtszimmer willkommen, um sich zu wärmen, ihre Kostüme bewundern zu lassen und das lauschige Ambiente zu genießen.
Programm 13.12.´13
Programm 14.12.´13
Programm 15.12.´13

Keine Kommentare:

Kommentar posten