Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 11. Januar 2014

Bandvorstellung: Alice Nine

Hallo ihr Lieben! ♥

Heute möchte ich euch gerne mal wieder eine Band vorstellen. Dabei handelt es sich um keine geringere als meine absolute Lieblingsband Alice Nine.
Alice Nine sind seit 2010 meine Lieblingsband Nr.1.Ich weiß, sowas ändert sich mit der Zeit. Aber diese Band ist die erste gewesen, in die ich mich wirklich komplett verliebt habe. Ich habe Artikel gesammelt, mir langsam aber sich ihre CDs und Tour DVDs zusammengehamstert, ihre Interviews (zumindest die mit englischem Untertitel) auf Youtube angesehen.

© 2008 Zy.connection Inc. All Rights Reserved.

 http://prasiaworldwide.com/sundown-festival-2012-announce-performance-line-up/


Zur Geschichte der Band:
Alice Nine wurden in 2004 von Drummer Nao gegründet. Zusammen mit dem Bassisten Saga, holte er den Gitarristen Tora und den Sänger Shou dazu. Als letztes Mitglied trat der Gitarrist Hiroto bei.
Die Band unterschrieb bei PS Company und Kings Records und startete auch mit ihren ersten Singles recht erfolgreich durch. Seitdem sind sie eigentlich nur beliebter gewurden und mittlerweile haben sie eine recht große Menge an Fans.

Einordnen kann man die Jungs definitiv im Genre J-Rock - obwohl das ja auch noch recht breit gefächert ist. Mittlerweile sind sie jedoch ein wenig in Richtung Pop abgedriftet, was ich persönlich wirklich schade finde. Ich mochte gerade ihre "rockigen" Songs.
Klar, jede Band wechselt ihren Stil im Laufe der Zeit. Manche mehr und manche weniger. Und es wird immer Leute geben, die das entweder gut oder schlecht finden. Ich höre auch die neuen Songs wirklich gerne, da ich die Musik der Band einfach immer noch wirklich gut finde.

Alice Nine sind einfach eine Band, für die mein Herz wahrscheinlich für immer schlagen wird. Ich höre sie im Moment nicht so oft - ich höre im Moment generell recht wenig japanische Bands - aber ich habe erst die Tage wieder ihre CDs rausgekramt und es hat sich nichts geändert. Wenn ich die Lieder höre, bin ich wieder gefesselt von der Perfektion ihrer Songs und Shous Stimme. Sie faszinieren mich einfach immer wieder, auch wenn ich die Lieder schon unzählige Male gehört habe.
Es klingt immer ziemlich dumm sowas zu sagen, aber ich liebe diese Band wirklich sehr!

Hier sind einmal ein paar ihrer Songs. Sie sind jetzt nicht haargenau in der Reihenfolge, in der sie erschienen sind, aber im Groben müsste es hinkommen.  Ich finde es sind außerdem gute Beispiele dafür, was die Jungs für eine musikalische Entwicklung hingelegt hat.











Ich hoffe, dass vielleicht ein paar von denen, die das hier lesen, der Band mal eine Chance geben. Meist hören sich die Leute japanische Bands gar nicht erst an, weil sie sich denken, dass die ja nicht gut sein können. Ich finde das wirklich schade, da sie echt verdammt gute Musik machen. Das einzige, was wirklich anders ist, ist die Sprache. Aber auch daran kann man sich gewöhnen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen