Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 28. Februar 2014

Grundmake-up


Heute möchte ich euch mein "Grund-Make-Up" vorstellen, also alles was man sich so aufs Gesicht schmiert, das man aber im Bestfall gar nicht sehen soll. Und ich behaupte: genau das ist die Kunst daran. Bis ich ein Make-Up gefunden habe, das meine Farbe hat habe ich ewig gesucht. Da war immer irgendetwas störendes: Zu dunkel, Make-Up Ränder, irgendwie gelblich,... Aber Alverde hat die perfekte Serie für mich!


Als erstes fange ich mit der Foundation an, diese habe ich nicht extra fotografiert, da man sie oben ja ganz gut sieht. Die Farbe ist Nummer 10. Ich trage die Foundation mit einem Pinsel auf, sie deckt mäßig und ist, finde ich, nicht sichtbar.
Danach kommt das Puder.

Dieses hat die selbe Nummer. Ich benutze es zusätzlich, da ich eine etwas fettende Haut habe und dieses sehr lang hält und dieses fettige verbirgt. Das Puder sieht man ansonsten ebenfalls nicht.


Um Pickel abzudecken benutze ich dann noch einen Concealer. Auch selbe Marke, selbe Nummer. Dieser deckt sehr gut und nachdem man ihn etwas eingetupft oder verrieben hat sieht man ihn auch nicht. Er deckt jegliche Rötungen sehr gut ab.


Zu guter letzt benutze ich noch ein Rouge von Alverde. Es ist eines der einzigen, dass ich im dm entdeckt habe, das nicht glitzert und eine natürliche und schöne Farbe hat. Es gibt den Wangen etwas natürliches, rötliches, wird aber nicht als Rouge erkannt - also die Leute denken nicht, dass es Rouge wäre und das ist ja auch der Sinn der Sache oder? -
Also insgesamt bin ich mit den Alverde Produkten sehr zufrieden, denn der Preis stimmt und die Leistung auch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten