Freitag, 7. Februar 2014

Hängematten für Babys ( Lokalzeit Ruhr )



Durch einen Zufall hatten Angela und Robin Koszewa eine geniale Idee: Als ihr Sohn Nolan auf die Welt kam, wollte er einfach nicht in seinem Bett schlafen. Geschrei, Theater, Lärm: eine Geduldsprobe für die Eltern - und das jeden Abend. Ruhe hat Baby Nolan erst gegeben, wenn er in seine Babyhängematte durfte. Auch Freunde der Familie wollten so eine Hängematte haben. Doch die gab es in Deutschland nicht zu kaufen. Das brachte die Eltern von Nolan auf eine neue Geschäftsidee.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen