Samstag, 15. Februar 2014

Lesung im Schindelhaus

Das gediegene Schindelhaus in Essen lädt am 17. 02. zu einer sehr abwechslungsreichen Lesung.
drei Autoren, die im Ruhrgebiet und Umgebung schon für ein gewisses Aufsehen sorgen konnten, werden sie in die Welten ihrer Schriften mitnehmen.

Der "Säuremörder" Uwe Bernds wird Ihnen die Welt seines schaurig schönen Kriminalromans vorstellen.

Bernd Badura wird Sie in die Traumwelt von "Werke eines großen Meisters" entführen. Diesmal will er sogar den Versuch wagen seine Lesung mit ein wenig Schauspiel zu unterstützen und so eine kleine Leseshow aufbauen. Seien Sie also gespannt, wenn er diesen Versuch zum ersten Mal wagen wird.

Der Lyriker Dirk Juschkat wird seine hintersinigen Gedichte zum Besten geben und so zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken anregen.

Im Eintrittspreis von 5€ sind zusätzlich ein Bier und die Teilnahme an einer Buchverlosung enthalten.

Wann?



Am 17. 02. ab 18 Uhr (Lesebeginn: 19 Uhr)

Wo?
Im Schindelhaus
Kanarienberg 19
45279 Essen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen