Samstag, 1. Februar 2014

Lost Places - Aachener fotografiert verlassene Dörfer ( Lokalzeit Aachen )

Lost places werden sie genannt, vergessene Orte: leerstehende Kliniken, verlassene Militärcamps oder auch die Geisterdörfer, die durch den Braunkohleabbau zwischen Köln, Düsseldorf und Aachen entstehen. Den Fotografen Johannes Twielemeier reizt an Pier, oder dem, was von dem Dorf bei Düren noch steht, aber mehr als die Schönheit des Vergänglichen...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen