Donnerstag, 20. Februar 2014

Notschlafstelle für Jugendliche in Lünen ( Lokalzeit Dortmund )

"Dach über dem Kopf" - so heißt der Verein, der sich um Wohnunglose in Lünen kümmert. Für die gute Arbeit gab es im Januar erst einen Preis. Ab 18 Uhr können sich in den Räumen Obdachlose einfinden und für eine Nacht ein Bett bekommen. Ein Hausmeister kümmert sich um die Leute, auch um die vielen Stammgäste, die es hier gibt. Mit dem Hausmeister tauchen wir für eine Nacht in das Leben von Lüner Obdachlosen ein. Zu Gast im Studio ist der Projektleiter des Vereins.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen