Freitag, 7. Februar 2014

Olympische Spiele in Sotschi - Kölner Dopingfahnder im Einsatz ( Lokalzeit Köln )

Der Leiter des Doping-Labors an der Sporthochschule fährt mit zwei Kollegen nach Sotschi. Sie unterstützen in Moskau die Welt-Antidoping- Agentur bei der Suche nach Betrügern. In seinem Labor erklärt er uns die Arbeitsweise, den Unterschied zwischen Doping bei Sommer-und Wintersportarten und welche bekannten Wintersportler bereits überführt wurden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen