Montag, 3. Februar 2014

Rekordklicks für spektakuläre Tanznummern ( Lokalzeit Aachen )




Bao Gong kann richtig gut tanzen. Er bewegt sich sehr schnell und garniert das mit akrobatischen Einlagen und Kampfszenen. Der in Aachen geborene 20-Jährige mit vietnamesischen Wurzeln hat mit anderen Tänzern und Kameraleuten die nicht kommerzielle Gruppe „Juba-Films“ gegründet. Seit 2011 produziert Bao Gong spannende Tanzkurzfilme, die im Internet zu sehen sind, sie haben Rekordclicks und werden von einer Fangemeinde von vielen Tausenden gesehen. Jetzt drehen die Juba-Filmer wieder ein neues Video - in einer Tapas-Bar in Eschweiler. Inhalt: Zwei Gästen schmeckt das Essen nicht, dann eskaliert die Situation…. 


 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen