Dienstag, 18. Februar 2014

Züge gucken aus Leidenschaft - Trainspotter aus Hagen - ( Lokalzeit Dortmund )


Marvin Lätsch verbringt Stunden an den Gleisen und Bahnhöfen der Region. Er ist Trainspotter, das heißt: Er fotografiert Züge. Personenzüge, Güterzüge, möglichst viele, möglichst seltene. Die Sammlung des Studenten umfasst zwar schon über 7000 Bilder, aber trotzdem entdeckt er auf seinen Touren durch das Ruhrgebiet immer wieder neue Exemplare.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen