Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 20. März 2014

Füttern streng verboten – Das Katzencafé Schnurrke ( Lokalzeit Köln )

Füttern ist streng verboten. Das ist die wichtigste Regel im Katzencafé Schnurrke, das Sabrina Szabo in Köln eröffnet hat. Die Tradition stammt aus Asien, dort ist das Halten von Haustieren kaum möglich, da oft die Wohnungen zu klein sind. Damit die Menschen trotzdem nicht auf den Kontakt zum Schmusetier verzichten müssen, gibt es dort die Katzencafés. Als Sabrina Szabo davon hörte, war ihr klar: Das und nichts anderes will ich machen. Die Kölnerin, deren Mutter aus Taiwan stammt, schaffte sich vier Cafékatzen an, suchte einen Raum mit extra Katzenzimmer und startete in die Selbstständigkeit.

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten