Donnerstag, 27. März 2014

Gladbecker sucht die Naturwunder unseres Planeten ( Lokalzeit Ruhr )


Klimaerwärmung, überfischte Meere, Abholzung des Regenwaldes: Der Natur auf unserem Planeten geht es momentan wirklich alles andere als gut. Aber es gibt auch Menschen, die das ändern wollen. Einer von ihnen ist der Naturfotograf Markus Mauthe aus Gladbeck. Für Greenpeace reist er um die ganze Welt und fotografiert die letzten Naturwunder. Im Moment ist er im Ruhrgebiet mit einem Vortrag unterwegs.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen