Freitag, 21. März 2014

Kunst-Aktion "Straßenfeuer" ( Lokalzeit Ruhr )

Fotos von Obdachlosen in Lebensgröße, mitten auf dem Willy-Brandt Platz in Essen. Außerdem: Symbolische Schlafplätze von Menschen, die auf der Straße leben. Das alles ist Teil der Kunst-Aktion "Straßenfeuer". Mitinitiiert durch den Fotografen Alexandros Ahmet. Das Projekt soll auf die Situation von Obdachlosen aufmerksam machen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen