Mittwoch, 26. März 2014

Neue Fotoausstellung in Gelsenkirchen ( Lokalzeit Ruhr )


Fünf Fotografen richten ihren Blick auf gesellschaftliche Missstände. Dabei geht es zum Beispiel um schwerverletzte Soldaten, die aus dem Irak-Krieg heimkehren oder Frauen, die unter dem Taliban-Regime gelitten haben. „Critical camera“ heitß die Schau im Gelsenkirchener Wissenschaftspark. Die Lokalzeit zeigt die außergewöhnlichen Werke und sprechen mit den Machern.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen