Montag, 24. März 2014

Schalker Nachwuchs macht Knigge-Kurs ( Lokalzeit Ruhr )

Wer ein echter Fußball-Profi sein will, der sollte sich nicht nur auf dem Rasen, sondern auch neben dem Platz gut benehmen können. So sieht es jedenfalls der FC Schalke 04 – und hat seine Nachwuchs-Kicker deshalb zum Knigge-Kurs geschickt. Die jugendlichen Spieler lernten dabei unter anderem, wie man sich am Tisch vernünftig hinsetzt, wo die Serviette liegt und welches Besteck als erstes benutzt wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen