Montag, 31. März 2014

Scheitern als Chance ( Lokalzeit Bergisches Land )



Manchmal trifft man Entscheidungen im Leben, bei denen man später merkt, dass sie nicht richtig waren. Dann stellt sich die Frage: macht man trotzdem weiter oder ändert man was? Vor dieser Entscheidung standen auch Rabea (29) und Fabian (27). Rabea merkte im Referendariat plötzlich, dass der Lehrerberuf - bisher immer ihr Traumberuf - doch nichts für sie ist. Und Fabian stellte im dritten Semester seines Bauingenieur-Studiums fest, dass ihm das alles zu theoretisch und trocken ist... Beide haben sich entschieden auf ihr Bauchgefühl zu hören und sich neu zu orientieren. Aber sind sie heute glücklicher?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen