Donnerstag, 24. April 2014

Achtjähriger bei Polizei Recklinghausen ( Lokalzeit Ruhr )









Ein achtjähriger Junge hat der Polizei Recklinghausen eine Bewerbung geschrieben. Er sei bereits jetzt auf seiner Schule als Pausen-Polizist eingesetzt. Diese Arbeit würde ihm großen Spaß machen und jetzt überlegt er, mal echter Polizist zu werden. Um schon mal in den Beruf reinzuschnuppern, bittet er um einen Praktikumsplatz. Geschrieben und schon eingeladen. So fuhr er Streife und zwar mit echten Polizisten.

                                

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen