Samstag, 12. April 2014

Bochumer Schüler als Pilger auf dem Jakobsweg ( Lokalzeit Ruhr )

Sie haben's geschafft: 45 Schülerinnen und Schüler der Bochumer Werner-von-Siemens Hauptschule sind von einer ganz besonderen Klassenfahrt zurückgekehrt. Die 11-jährigen sind 145 Kilometer auf dem Jakobsweg gepilgert. Geplant und begleitet wurde diese Wanderung von Studenten der Uni Witten-Herdecke. Vor ein paar Tagen sind sie mit den Schülern von ihrem Abenteuer zurückgekehrt und haben jetzt natürlich jede Menge zu erzählen. Denn das war eine Reise, die man nicht alle Tage erlebt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen