Donnerstag, 24. April 2014

Das Schaf, das gern ein Esel wäre ( Lokalzeit Bergisches Land )

Das Wuppertaler Schaf Aurelia trägt ein Virus in sich, das für andere Schafe tödlich ist. Deshalb darf Aurelia nicht unter Artgenossen leben und stand deshalb allein und todunglücklich auf der Wiese. Bis sie Kontakt zu den Eseln auf der Weide nebenan aufnahm - seitdem sind Schaf und Esel unzertrennlich!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen