Samstag, 19. April 2014

Der Kölner Domprobst und sein Zweitjob ( Lokalzeit Köln )




Als Mitglied des Domkapitels und Kölner Dompropst organisiert Norbert Feldhof derzeit gerade die Wahl eines neuen Erzbischofs. Der 74-jährige Kirchenmann hat aber auch eine große Passion. Die Musik. Ein paar Mal im Jahr legt er sogar auf als "DJ" im Domradio. Feldhof liebt die klassische Musik und hat auch ein bisschen etwas für Klassik über. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen