Mittwoch, 30. April 2014

Die "Linus-Kurve" ( Lokalzeit Bonn )


Andere in seinem Alter spielen Fußball oder Tennis – der 18jährige Linus Behn hat ein anderes Hobby. und darin ist er so gut, dass er mittlerweile in der deutschen Nationalmannschaft spielt – wobei "spielen" nicht das richtige Wort ist. Linus Behn Leidenschaft ist höhere Mathematik. Gerade ist er Bundessieger in Mathematik geworden. Damit wird der Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gynasiums in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen. 
Am Mittwoch, 30. April findet die Preisverleihung in Köln statt.

 

                            

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen