Donnerstag, 10. April 2014

Gegen alle Widerstände ( Lokalzeit Köln )

Die 19-jährige Büsra besucht seit September 2013 die Willy-Brandt-Gesamtschule in Köln-Höhenhaus. Was für andere Schüler fast selbstverständlich ist, hat sie sich hart erkämpft. Denn Büsra ist blind – und die einzige blinde Schülerin an der Schule. Ihr größter Wunsch ist es, das Abitur an der Gesamtschule unter gesunden Schülern zu absolvieren. Dafür hat sie ihre Familie in Bayern zurück gelassen und wohnt alleine in einer Wohnung in Köln. Die Lokalzeit begleitet sie im Schulunterricht und besucht sie in ihrer Wohnung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen