Mittwoch, 30. April 2014

"Saubere Kleidung": Was ist in der Tüte? ( Lokalzeit Bergisches Land )

Von Wuppertal aus agiert die Initiative "Saubere Kleidung" gesteuert, die für bessere Bedingungen für die Näherinnen in Bangladesh kämpft. Heute trifft sich in Berlin eine Expertenrunde, die ein Gütesiegel anstrebt. Wir fragen: Achten die bergischen Konsumenten darauf, wo ihre Kleidung her kommt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen