Dienstag, 8. April 2014

Schulverweigerer ( Lokalzeit Aachen )





Es gibt die, die einfach nicht mehr hingehen und die, die zwar noch im Unterricht sitzen, aber längst abgeschaltet haben: Schulverweigerer. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Deswegen kümmert sich das Projekt „Motivia“ vor allem darum, eine persönliche Beziehung zu den Jugendlichen aufzubauen. Sozialpädagogen helfen sie wieder schulisch und sozial zu integrieren, sowie sie psychisch zu stabilisieren. Die Lokalzeit stellt ein Mädchen vor, das mit der „normalen“ Schule nichts mehr anfangen konnte, aber durch das Projekt wieder lernt positiv in die Zukunft zu blicken. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen