Dienstag, 22. April 2014

Was ist in deiner Tasche?

Diese Taschen von Frauen sind ja wahre Wunder, sie sehen schön aus und sind gefüllt mit allerlei nützlichen Dingen - die meisten Männer werden mir widersprechen -. Unter den Bloggern ist es Trend Posts darüber zu schreiben, was sich so in der eigenen Tasche befindet und ich dachte ich schließe mich dem ganzen einfach mal an. Also habe ich die Tasche ausgeschüttet und das kam dabei raus:


1. Schlüssel. Wohl das neben dem Geldbeutel wichtigste Teil in der Tasche. Allerdings befinden sich daran bei mir mehr Anhänger als Schlüssel. Ich habe nämlich genau drei Schlüssel: Einen zum Haus, einen zur Wohnung und einen fürs Fahrrad. Schlüsselanhänger sind da doch etwas mehr: Eine Taschenlampe - sehr nützliches Teil, wobei die meisten das ja mit dem Smartphone ersetzen -, zwei Souveniers einer aus London - von einer Freundin - und einer aus Rimini, außerdem noch ein paar Verschlussringe von Dosen.
2. Geldbeutel. Wie die meisten Frauen, bin ich ein Fan eines großen Geldbeutels in dem man noch mal ein paar Dinge verstauen kann, die man immer dabei haben sollte. Dazu zählen für mich: natürlich Geld, Ausweise, Bankkarten, Bahnticket, Gutscheine, Mitgliedschaftskarten (z.B. von Yves Rocher), Schmerztabletten, wichtige Telefonnummern (falls das Handy doch mal den Geist aufgibt), eine Kameraspeicherkarte und ein Haargummi. 
3. Longchamp Täschchen. Noch mal ein praktischer Stauraum, vor allem für Dinge die man oft vergisst aber doch immer wieder braucht, wie: Eine Nagelfeile, Klarlack, Labello, ...
4. Lippenstift. Diese praktische Tasche habe ich in Berlin entdeckt, es passt jeder Lippenstift genau hinein und der Spiegel ist auch sehr praktisch, um mal eben nach zu ziehen. 
5. Sonnenbrille. Vor allem im Sommer natürlich sehr praktisch und für mich ein Muss.
6. Nivea Creme. Mal abgesehen von dem tollen Geruch der Creme, ist sie eigentlich für alles gut: Trockene Hände, trockenes Gesicht, eigentlich jegliche trockene Haut, selbst für trockene Lippen finde ich sie klasse.
7. Haarbürste. Ich glaube die Funktion erklärt sich von selbst. - vielleicht hätte ich meine Haare für das Bild rausmachen sollen, naja zu spät -.
8. Airwaves Kaugummis. 
9. Kulli. 
10. Kopfhörer. Dieses Teil zum Aufwickeln ist übrigens sehr praktisch und verhindert nervigen Kabelsalat. 

Mitmachaktion: schüttet eure Handtaschen aus und zeigt uns, was ihr so mit euch rum tragt! Einfach Ausschütten, Bild machen und als Privatnachricht auf Facebook vorbei schicken. Das Ganze gibt es dann als Post in der Trendecke.

1 Kommentar:

  1. also ich bin so wie die meisten Frauen und trag auch ziemliches alles in meiner Tasche umher. :)

    Ich muss jetzt einfach fragen: Wo gibts dieses Teil zum Aufwickeln ? :D Das ärgert mich an meinen nämlich immer soo sehr

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen