Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 25. Mai 2014

Heutige Buchempfehlung - Dystopie mit Romantik

kleiner





Narrando



Titel der Reihe: Narrando

Titel des Bandes: Pechschwarze Hoffnung

Autorin: Kyra Dittmann 

Verlag: bookshouse Verlag 

Preis: Broschiert: 14,99€ eBook: 5,99€ 





Amazonhttp://www.amazon.de/Pechschwarze-Hoffnung-Narrando-Kyra-Dittmann-ebook/dp/B00H7K7766/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1400884094&sr=8-2&keywords=narrando


Zum Inhalt
Naturkatastrophen und Atomkriege haben die Welt beinahe zerstört. Während sich die Natur regeneriert und die Spuren der Verwüstung allmählich überwuchert, entwickelt sich aus der Kluft zwischen Arm und Reich ein unüberwindbarer Graben. Die Bevölkerung ist gespalten: Die Reichen und die Regierung leben in gesicherten Hot Blood-Bezirken und die armen Parias hausen in den Ruinen außerhalb. Als die 17-jährige Vella,  Tochter des Präsidenten von Narrando, eine politische Zwangsheirat zugewiesen bekommt, flieht sie mit ihrer Dienerin in derselben Nacht aus dem Regierungspalast. Der 19-jährige Jai,  Anführer der Outlaws, einer Rebellengruppe, die sich gegen die skrupellose Regierung auflehnt, befindet sich auf einer nächtlichen Patrouille. Mysteriöse Todesfälle unter den Parias versetzen sie in Aufruhr. Jai hofft, dem Täter auf die Spur zu kommen. Als sich ihre Wege kreuzen, beginnt eine folgenschwere Verwechslung, ein grausamer Krieg, eine behutsame Freundschaft und eine gefährliche Liebe.

Meine Meinung:
Wer Dystopien liebt, dem wird auch die Welt gefallen, die Kyra Dittmann sehr anschaulich geschaffen hat. Wem dann auch noch das Genre Romantik zusagt, ist bei diesem Buch gold richtig. 
Denn Narrando 1 - Pechschwarze Hoffnung ist eine tolles Stück Dystopie mit einem Kern aus süßer Romantik.
Die Anfangs hochnäsige Vella durchläuft einen tollen Wandel zur sympatischen Protagonistin. Man erfährt mit dem Verlauf der Geschichte immer mehr über die Vergangenheit und Entstehung der Hot Blood Bezirke. Toll verknüpfen sich die Figuren durch diese Rückblicke miteinander.
Kyra Dittmann weiß wie man ein Buch spannend Enden lässt und so die Neugier des Lesers auf den nächsten Band ins unermessliche steigert. Genau in der letzten Szene kommt Vella in eine unangenehme Situation, die über ihr weiteres Leben viel entscheiden wird, doch bevor man erfährt was passiert, ist das Buch beendet. 

Zum Glück lassen die zwei weiteren geplante Bücher auf einen guten Verlauf und letzten Endes auch auf ein Happy End hoffen.

Ich werde auf jeden Fall sofort zugreifen, sobald der nächste Teil "Narrando 2 - Blütenweißer Hass im August diesen Jahres erscheinen wird.

Zum runden Abschluss noch zwei Zitate der Autorin, die ich sehr treffend und schön fand:

In eine Zukunft ohne Krieg
führt nur ein Weg:
Liebe deinen Feind,
vielleicht öffnet er dir sein Herz.
Kyra Dittmann

Wenn du glaubst,
fantastische Geschichten über merkwürdige Kreaturen
einer fremden Welt zu lesen,
sieh in den Spiegel,
betrachte dich
und beschreibe die Welt, in der du lebst.
Und ich frage dich,
denkst du wirklich,
dass es einen Unterschied gibt?
Kyra Dittmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten