Samstag, 31. Mai 2014

NDR2 Plaza Festival Hannover

Hallo ihr Lieben!

Heute werde ich euch vom NDR2 Plaza Festival berichten, bei dem ich gestern mit meinen Freunden war.

Angefangen hat das ganze um 15:30, aber wir waren erst eine Stunde später da, weil uns die ersten zwei Acts nicht interessiert haben. Das Wetter war sonnig und so um die 20°C ; also eigentlich optimal. Das Gelände ist die Expo Plaza, direkt vor der TUI-Arena.

Als erster Act kam Johannes Oerding. Ich kannte ihn vorher nicht und er hat mich jetzt auch nicht so begeistert. Manche Lieder waren ganz nett, aber einfach nicht mein Geschmack. Aber mit deutschen Texten bei Liedern kann ich mich sowieso nur in wenigen Fällen anfreunden.
Dann kam Passenger. Auf ihn hab ich mich schon gefreut, da meine Mama die CD von ihm hat und ich die Lieder auch echt gerne mag. Sein Auftritt war einfach total toll. Er stand ganz allein mit seiner Gitarre auf der Bühne und hat auch immer so kleine Reden zwischendurch gehalten, die mir wirklich gut gefallen habe. In der einen hat er zum Beispiel darüber gesprochen, dass viele Leute - oft bei Konzerten - alles nur mit dem Handy filmen und fotografieren und dadurch gar nicht so wirklich mitkriegen, was um sie herum passiert. Und ich muss sagen, er hat vollkommen recht! Es stört mich auch immer total, wenn die Leute vor mir immer ihre Handys in meine Sicht halten und so.
Vor allem das Lied I Hate fand ich total niedlich und richtig lustig. Ich hab selten so über einen Liedtext gelacht. Ich hab mal ein Video von dem Lied rausgesucht, ist aber leider nicht von dem Festival gestern (davon gibt es noch keine Videos auf youtube.).


Da wir keine Lust mehr hatten in der Menge zu stehen, sind wir weiter nach hinten gegangen und haben uns da in die Sonne gesetzt. Von Amy McDonald haben wir nichts gesehen, aber man hat die Musik ja auch ganz hinten noch echt laut gehört und wir waren ja wegen der Musik da.
Außerdem war es wesentlich angenehmer, weil es nicht so voll war, und man sich auch noch unterhalten konnte.
Als Letztes, um 22 Uhr, sind dann endlich die Sportfreunde Stiller auf die Bühne gekommen. Sie haben ca. eineinhalb Stunden gespielt und ich finde sie klingen live wirklich gut. Ich kenn ja nicht so viele Lieder von ihnen außer halt New York, Rio, Rosenheim, Ein Kompliment, Applaus Applaus und so, aber ich glaub ich werd sie auf die Liste der CDs die ich noch haben will setzen.

Insgesamt fand ich das NDR2 Plaza Festival richtig, richtig gut und ich werd nächstes Jahr auf jeden Fall auch wieder mit meinen Freunden hinfahren! Vorausgesetzt, es sind gute Bands und Musiker da.
Der Preis für das Ticket war nur 32€ und das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Wer in Hannover wohnt, dem kann ich dieses Even tnur wärmstens empfehlen!

Bilder habe ich leider keine, weil mein Handy keine guten Bilder macht und ich halt für die Musik zu solchen Veranstaltungen gehe. Aber hier geht's zu den Bildergalerien von NDR2. 

Liebe Grüße,
Maya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen