Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 20. Mai 2014

Wreck this Journal

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen - nein nein, keine Sorge ich nehme den Buchbloggern hier nicht den Job. Es handelt sich dabei um ein Buch der etwas anderen Art, wie uns der Titel "Wreck this Journal" der übersetzt soviel wie "Mach dieses Buch fertig" heißt sagt.
Schon auf der ersten Seite des Buches wird man gewarnt, dass man während man dieses Buch "liest" dreckig, nass oder ähnliches wird und außerdem das Buch in Zerstörung wieder findet. Der letzte Satz des Warnings lautet "You may begin to live more recklessly", was ich solange man recklessly mit sorglos oder unbekümmert übersetzt sehr schön finde.
Nun findet sich also auf jeder Seite eine Anweisung, diese sind komplett unterschiedlich und können gar nicht zusammen gefasst werden. Daher zeige ich euch im Laufe des Posts einfach ein paar.


Am Anfang sehen die Seiten noch so sauber und weiß aus - ja das Buch wird nicht kaputt geliefert. Erst hatte ich Hemmungen den Aufforderungen zu folgen, da in meinem Kopf immer wieder die Stimme meiner Mutter "Wehe du malst in einem Bücher rum und auch keine Eselsohren!" ertönte. Nachdem ich das überwunden hatte hat es mir aber wirklich Spaß gemacht. Schließlich ist das Buch ja dafür da und wäre ansonsten totale Geldverschwendung!
Mit einigen Englischen Wörtern hatte ich Probleme. Es kommen viele Wörter vor, die zur englischen Alltagssprache gehören und daher in unserem "gehobenen Englischunterricht auf Abiturniveau" nicht abgedeckt werden - Ja die Ironie in diesem Satz sollte euch förmlich anspringen. Aber dazu ein andermal.
Nun kommen wir zu einigen Seiten, deren Zerstörung schon passiert ist und mir Spaß gemacht hat:


Wie ich auf das Buch gekommen bin? Tja, wie so üblich in der Trendecke ist es schon etwas weiter verbreitet, zumindest habe ich es auf mehreren Blogs gesehen und fand die Idee des Buches sehr interessant. Das ganze gibt es inzwischen auch auf deutsch - gab es als ich es geschenkt bekommen habe leider noch nicht - und zwar hier auf amazon. Allerdings kann ich an der englischen Version auch nicht motzen.
Na was haltet ihr von der ganzen Geschichte?

Keine Kommentare:

Kommentar posten