Samstag, 28. Juni 2014

24 Stunden Köln – Student dreht Köln-Film ( Lokalzeit Köln )

Der Kölner Filmstudent Nils Lembruck hat für sein Studium einen Köln-Film gedreht. Seine Idee: Kurios. Er hat sich eine Mini-Kamera auf die Brust geschnallt und überall in Köln gedreht: auf dem Dom, beim FC, beim Bäcker, im Kiosk - überall dort, wo er Köln erlebt. Über sechs Wochen hat er Filmmaterial gesammelt - seine Film-Geschichte ist einfach: 24 Stunden Köln.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen