Freitag, 6. Juni 2014

Amazon und die miese Masche

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen Beitrag von RTL für euch, wo die Autorin Nele Neuhaus etwas über Amazon erzählt, was mich als angehende Autorin und auch als Freundin von vieler Indie Autoren sauer macht.
Ich bestelle so oder so eher selten bei Amazon, aber diese Seite ist nun mal Marktführer.



Nele Neuhaus beschreibt in dem Beitrag, den ihr euch HIER auch ansehen könnt, wie Amazon durch "Lieferschwierigkeiten" Verlage zu mehr Prozenten für eBooks zwingen will, damit die Bücher noch billiger verkauft werden können. Das schadet nicht nur Autoren, die dadruch weniger Geld verdienen, sondern auch deren Leserschaft, weil es bestimmt Autoren gibt, die deswegen die Lust am Schreiben verlieren.

Laut Aussagen von Freunden passiert das gerne auch mal bei Videospielen oder Addons für diese.

Ganz ehrlich? Marktführer hin oder her: So geht das nicht! Was meint ihr?

xoxo Anna


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen