Donnerstag, 12. Juni 2014

Vom Rhein in die Lagune ( Lokalzeit Köln )

Zur Zeit läuft die Architektur-Biennale in Venedig. Ein halbes Jahr lang ist diese Ausstellung geöffnet und die Besucher können dabei auch ein klassisches Stück Bonn besichtigen. Der deutsche Beitrag ist ein Nachbau des Kanzlerbungalows, den die Architekten in dem riesigen Pavilliongebäude maßstabtreu errichtet haben. Zwar nur fragmentarisch ausgestattet, aber verblüffend echt. Kein Wunder, denn der Bonner Raumausstatter Ulrich Heesen und sein Sohn, der Architekt ist, waren federführend mit dabei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen