Donnerstag, 31. Juli 2014

Hypnose beim Zahnarzt ( Lokalzeit Südwestfalen )

Immer mehr Zahnärzte behandeln Angstpatienten mit Hypnose. Dr. Peter Baetzel in Plettenberg bietet seit Jahren diese Behandlungsmethode an. Die Hypnosetechnik hat er von Grund auf gelernt.



                          

Hunde machen Ferien ( Lokalzeit Südwestfalen )









Wenn der lang ersehnte Urlaub naht, möchte man auch den Hund gut unterbringen. Hier bieten sich Hundepensionen an, die die Vierbeiner gut betreuen.

                                   

100 Jahre 1.Weltkrieg – eine Ausstellung in Gronau-Epe ( Lokalzeit Münsterland )

Morgen jährt sich der Beginn des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Aufgrund dieses Jubiläums gibt es in vielen Orten des Münsterlandes Vorträge und Ausstellungen. Eine der interessantesten Ausstellungen gibt es im kleinen Gronauer Ortsteil Epe. Hier haben Bürger all das zusammengetragen, was bei ihnen zuhause noch an Materialien aus dem Ersten Weltkrieg schlummerte. Mit überraschenden Ergebnissen: Die Amateurhistoriker stellten z.B. fest, dass die Zahl der gefallenen Männer aus Epe in den offiziellen Listen viel zu niedrig angegeben war.

Studienabbrecher im Handwerk ( Lokalzeit Dortmund )

 


Wer Abitur hat, der studiert meistens auch. Aber die Abbrecherquoten in einigen Studiengängen sind hoch. Nur wenige Studenten wagen nach dem Scheitern im Studium den Weg in eine Ausbildung. Genau da setzt die Handwerkskammer in Dortmund an und versucht, interessierte Studienabbrecher und Handwerksbetriebe zusammenzubringen.

Bachblüten für Gorillas ( Lokalzeit Ruhr )

Tamara Tempest aus Oberhausen ist Tier-Therapeutin. Sie behandelt Hunde mit Bachblüten-Präparaten. Was für Hunde gut ist, kann anderen Tieren nicht schaden, dachte sie sich und kam auf die Idee, amerikanischen Zoos eine Bachblüten-Therapie für Gorillas anzubieten. Und die Zoologen dort sind begeistert. Sie durfte ihre Behandlungsmethode für die depressiven Tiere sogar schon in Atlanta vorstellen.

Unterwegs auf dem Rhein-Herne-Kanal ( Lokalzeit Ruhr )

Der Rhein-Herne-Kanal feiert in diesem Jahr runden Geburtstag: er wird 100 Jahre alt. Und das wird den ganzen Sommer lang gefeiert mit Aktionen und Veranstaltungen an den Ufern. Und wir feiern mit. Mit unserer Serie über den Kanal. Gebaut worden ist er ja als Wasserstraße, als Transportweg für den Bergbau und die Industrie im Ruhrgebiet. Aber von Anfang an war der Kanal auch ein riesiges Naherholungsgebiet für die Menschen hier und er ist es noch immer. Vor allem an schönen, sonnigen, heißen Sommertagen.




Ampeln nerven - nerven Ampeln?

Die Ampel wird 100 Jahre - Zeit, für eine kleine Bilanz. Denn viele Mitmenschen betrachten Ampeln als ihren persönlichen Feind. Angeblich seien die immer rot, unmöglich geschaltet und überhaupt: Da, wo sie stehen sollten, fehlten sie.

Nacktkatzenkind hat Glück gehabt ( Lokalzeit Köln )


"ET" wurde aus dem Müll gezogen, in das Tierheim Köln-Zollstock gebracht und hat sogar schon ein neues Zuhause gefunden. Das Geschwisterchen hat nicht überlebt. "ET" ist aber nur eine unter sehr vielen Tieren, die in Köln-Zollstock liebevoll betreut werden.



 Und heute die 39-41/2014 ten...erneut Monstertruck und Motocross UND
eeeeeendlich mal eine im Fußball-Design!!! Darauf warte ich schon 2 Jahre :-))

Mittwoch, 30. Juli 2014

Schultüte 38/2014 Sealife, Meereswelt, Nautic


Allmählich komme ich zu den ganz neuen Motiven;-)
Die 38/2014 Schultüte im Sealife-Look! 
Find ich auch ganz zuckrig...

Liebe Grüße...

Dienstag, 29. Juli 2014

Vanessa Linde kocht - Bulgur mit Tofu











Es wird  heute sommerlich. Ingo Kuckluck zeigt uns im Wuppertaler Café Simonz seinen Lieblings-Sommersalat: Bulgur mit viel, sogar sehr, sehr viel Petersilie. Und mit mariniertem Tofu, der zusammen mit Cashew-Kernen, Ingwer und Honig in die Pfanne kommt.  


                               

Knoten-Kunstwerk am Schokoladenmuseum ( Lokalzeit Köln )



Die Künstlerin Elisabeth Weisenborn reist mit großen Säcken Textilien an und sucht sich vor Ort eine Hunderschaft Helfer zusammen, die das Knotenmaterial in Stücke reißt. Aus den Streifen wird dann eine große Textil-Plastik geknüpft. Kunst zum Mitmachen und Miteinander erleben, bunt und fröhlich.


                              

Zuckertüten 34-37/2014




 Zuckertüten 34-37/2014...
... für Ritter und Wikinger und Polizisten und Biker ;-)

Montag, 28. Juli 2014

Kaltes Wasser, Menschen und Facebook - Das ist die Cold Water Challenge ( Lokalzeit Köln )



Für diesen neuen Facebook-Trend braucht man eigentlich nur eine Zutat: Kaltes Wasser. Zusammen mit der Kreativität der User sind schon viele witzige Videos entstanden. Die Lokalzeit zeigt Euch die Cold Water Challenge, bei der auch schon viele Prominente mitgemacht haben.


                          

Samstag, 26. Juli 2014

Schönste Sonnenuntergänge im Ruhrgebiet ( Lokalzeit Ruhr )

Europas größte Haldenlandschaft liegt im Kreis Recklinghausen. Von weitem sieht die Halde Hohe Ward wie ein begrünter Erdhaufen aus. Doch wenn man die 500 Stufen nach oben geklettert ist, liegt das Ruhrgebiet einem das Ruhrgebiet aus 110 Metern Höhe regelrecht zu Füßen.

Besonders viele Tiere in der Ferienzeit abgegeben ( Lokalzeit Ruhr )



In den Sommerferien werden fast jeden Tag Haustiere ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Die häufigste Ursache: Herrchen oder Frauchen wollen in den Urlaub und wissen nicht, wohin mit dem Haustier. Es gibt Tage, da landen zum Beispiel im Tierheim Herne 80 Nager auf einen Schlag.

                         

Die Hochzeits-Sängerin ( Lokalzeit Bergisches Land )










Ihr Auftrag lautet: Singen, bis die Tränen fließen - denn Patricia Paulsen ist Hochzeits-Sängerin - das bedeutet vor allem: ein Ave Maria nach dem anderen. Hauptberuflich arbeitet sie im Büro - das Singen ist Leidenschaft - und inzwischen gut bezahltes Hobby. Für Brautpaare ist sie der emotionale Höhepunkt ihrer Trauung - ein einmaliger Moment. 

                                

Musikerin in Uniform ( Lokalzeit Düsseldorf )











Mit Ursula von der Leyen hat die Bundeswehr die erste Verteidigungsministerin - mit Ronja Erhardt die erste Frau, die Tuba spielt. Hier in Düsseldorf hat sie Musik studiert. Denn das einzige Ausbildungsmusikkorps Deutschlands ist vorübergehend in Düsseldorf untergebracht, bis der Neubau in Hilden fertig ist.