Mittwoch, 2. Juli 2014

Wie klappt’s...... Jamaika-Mike? ( Lokalzeit Köln )

Das fragt heute Klappstuhlreporter Till. Jamaika-Mike – mit bürgerlichem Namen Michael Weigelt - ist ein ehemaliger Koks-Dealer. Nachdem er mit seiner Beratungsfirma pleite gegangen war, wanderte er nach Jamaika aus und ließ sich dort auf Drogendeals ein. Zum Schluss landete er im Gefängnis und hat dort ein Buch geschrieben. „Ganja, Koks & Karibikträume“ heißt es - ein Kölner Verlag hat es herausgegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen