Freitag, 29. August 2014

Bürger bauen Burg um ( Lokalzeit Aachen )

Fast zwei Jahre hat der Umbau gedauert, jetzt steht die neue Burg Frankenberg kurz vor ihrer Eröffnung. Mitglieder des Vereins "Frankenbu(e)rger e. V." haben in mehr als tausend Arbeitsstunden dazu beigetragen, dass die 800 Jahre alte Burg demnächst als Bürger- , Veranstaltungs - und Kulturzentrum sowie als Tagungsstätte genutzt werden kann. Das angestaubte Museum für Stadtgeschichte ist Vergangenheit. In den neuen Räumen können jetzt Hochzeitsfeiern, Lesungen, Seminare und Ausstellungen stattfinden, im Erdgeschoss gibt es ein Restaurant.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen