Sonntag, 10. August 2014

CD-Vorstellung: The 1975 - The 1975

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne eine CD vorstellen, die gestern bei mir angekommen ist. Ich hatte ja letzte Woche das Lied Robbers von The 1975 vorgestellt. Und da ich das Lied echt mag und ihr Album The 1975 bei Amazon nur 8,97€ kostet, hab ich es mir kurzerhand bestellt.
Sie ist im Jahr 2013 bei Dirty Hit Ltd. erschienen. 


Die Tracklist besteht aus 16 Liedern. Mir gefallen Robbers, Girls und Chocolate am besten.

Das Design finde ich richtig gut! Es ist schlicht gehalten, im Booklet sind ein paar kleine Fotocollagen und alles ist schwarz/weiß.
Die Musik ist so ziemlich im gleichen Stil gehalten. Zum Autofahren eignet sie sich 1A.
Die Texte sind manchmal schwer zu verstehen, weil Matty Healy sehr schnell singt und einen recht starken Manchester-Akzent hat. Seine Stimme ist aber wirklich gut und ich kann sie auch ziemlich lange hören.
Natürlich habe ich mir auch die Texte durchgelesen, und sie gefallen mir auch gut. Wenn man sich zum Beispiel mal den Text von Heart Out anguckt:
" You got something to say?
Why don't you speak it out loud, instead of living in your head?
It's always the same.
Why don't you take your heart out, instead of living in your head? "

Das Einzige was mich stört, was aber in dem Sinne nichts mit der Band zu tun hat, ist dass meine Stereoanlage die CD manchmal nicht richtig abspielt und die ersten Lieder teilweise einfach überspringt. Es sind aber keine Kratzer auf der CD oder so, deshalb hab ich keine Ahnung, warum das so ist. 

In der Songvorstellung von dem Lied Robbers letzte Woche, hatte ich ja noch geschrieben, dass The 1975 wahrscheinlich keine Band sind, die ich mir immer wieder anhören werde. Die Meinung habe ich aber geändert. Die CD war eine sinnvolle Anschaffung und ich werde auch definitiv auf mehr von den Jungs warten.

Liebe Grüße,
Maya 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen