Montag, 4. August 2014

Frisches Wasser aus alter Talsperre ( Lokalzeit Dortmund )

Es fließt wieder Trinkwasser aus der Hasper Talsperre in das Hagener Wassernetz. Der Versorger Enervie hat mit einer Investitionssumme von sieben Mio Euro die alte Talsperre auf den neuesten Stand gebracht. Im historischen Wasserwerk wird jetzt nach modernsten Methoden gearbeitet. In der Reportage zeiget die Lokalzeit den Weg, den das Wasser nimmt, bis wir den Wasserhahn aufdrehen können, um frisches Trinkwasser zu erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen