Sonntag, 17. August 2014

Hugo

Hugo war letzten Sommer der totale Renner und ist auch diesen Sommer nicht von der Bildfläche verschwunden, ich habe nicht nur ein super Hugo Rezept sondern auch eines für alkoholfreien Hugo gefunden, für die jenigen unter euch die entweder kein Alkohol trinken oder noch nicht 16 sind.
Was ihr dafür braucht:
10 ml Sekt oder 10 ml Spirte
2 ml Holunderblüten Sirup
3 Minzblätter
Das ganze ist super einfach, also nicht besonders aufwendig und richtig lecker, außerdem würde ich behaupten es selbst zu mischen ist auf Dauer billiger, als das fertig gemischte Hugo von Käfer, das auch nicht so gut schmeckt.


1 Kommentar:

  1. Da sind Dir aber die Mengenangaben durcheinander gekommen. Das ganze ergäbe die Winzigkeit vom 12 Milliliter mit 3 Minzblättern. Bei beiden Angaben handelt es sich entweder um die 10fache Menge, also 100 bzw. 20 ml, oder aber schlicht um 10 bzw 2 cl (Zentiliter). Dann ergibt das nicht nur einen Spritzer, sondern ein Glas voll.

    ;-)))

    AntwortenLöschen