Freitag, 1. August 2014

Innenarchitektur für Jedermann ( Lokalzeit Ruhr )





Einen Innenarchitekten können sich nur sehr reiche Leute leisten und vor allem die Möbel, die er dann aussucht. Wer keine Ahnung hat, wie man sich so richtig stylisch einrichtet oder aber wer keine Ahnung hat, wie man möglichst viel aus einem schmalen Geldbeutel rausholt und trotzdem top eingerichtet sein möchte, der ruft das Refugium. Eine Innenarchitektin und eine Pädagogin haben hobbymäßig in einem kleinen Laden begonnen aus alten Sachen neue Einrichtungsgegenstände und kleine Kunstwerke zu basteln.

 







                           

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen