Donnerstag, 28. August 2014

Zu Fuß zum Nordkap ( Lokalzeit Aachen )

Was für eine Wahnsinnsidee! Ingo Hamm will zusammen mit seinem erst wenige Wochen alten Wolfshund Jessy von Mulartshütte bei Stolberg ans Nordkap wandern, und das ab dem 2. September. Es wäre das erste Mal, dass einem Menschen diese Strecke im Winter gelingt. Denn ankommen, so ist zumindest der Plan, will der ehemalige Berufssoldat Ende Januar 2015. Im Augenblick wohnt er in einem Wohnwagen auf dem Campingplatz in Mulartshütte. Hier trifft er die letzten Vorbereitungen für sein Mammutprojekt.



                     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen