Mittwoch, 10. September 2014

30 Jahre Jugendwerkstatt in Bielefeld ( Lokalzeit OWL )




Die Ausbildung erfolgreich zu beenden, das ist für die angehenden KFZ-Mechatroniker in der Jugendwerkstatt die große Herausforderung. Das Modellprojekt will sozial benachteiligten Jugendlichen die Chance geben, den Berufseinstieg im zweiten oder dritten Anlauf doch noch zu schaffen. Seit 30 Jahren läuft das Modellprojekt in Bielefeld-Milse. In dieser Zeit haben viele junge Erwachsene die Ausbildung abgeschlossen. Doch auch die Abbrecherquote ist hoch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen