Donnerstag, 11. September 2014

375 Jahre Ursulinenschule ( Lokalzeit Köln )

Die älteste Mädchenschule Kölns begeht das Jubiläum mit einer Festwoche, zu der morgen Schulministerin Sylvia Löhrmann geladen ist. Die Ursulinenschule ist eine monoedukative Schule. Das heißt: sowohl im Gymnasium als auch in der Realschule gibt es einen getrennten Unterricht für Mädchen und Jungen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen