Mittwoch, 10. September 2014

Die Krimi Schmöker-Tipps ( Lokalzeit Dortmund )

Am 20. September beginnt mit "Mord am Hellweg" wieder das größte Krimifestival Europas. Als kleinen Vorgeschmack schickte das veranstaltende Literaturbüro in Unna gestern Abend den Kamener Krimi-Autoren Raimond Weber in ein Bestattungshaus. Dort beleuchtete er zwischen Särgen die aktuelle Kriminalliteratur. 

hier könnt Ihr mehr Infos bekommen:
Mord am Hellweg

 
 



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen