Montag, 8. September 2014

DM im Fallschirmspringen ( Lokalzeit OWL )




Fast 100 Trainingssprünge hat Peter Ingenhaag hinter sich. Jetzt wird es ernst für den Augustdorfer: Gemeinsam mit seinen vier Team-Kollegen tritt er bei der Deutschen Meisterschaft der Fallschirmspringer an. Zur Vorbereitung für das Formationsspringen ging es unter anderem ins Trainingslager nach Dubai. Dort brach sich der 31-Jährige Teamkapitän einen Hals- und einen Brustwirbel. Nach der Genesung hat er mit seinem Team ein klares Ziel: Aufs dem Treppchen soll die "AtomiX-Formation" landen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen