Freitag, 26. September 2014

Social day - der Tag für den guten Zweck ( Lokalzeit Düsseldorf )

Einen Tag lang renovieren Büroangestellte das Seniorenheim, Juristen gehen mit kranken Menschen in den Zoo oder Banker kochen für Obdachlose. Einen Tag lang stellen Unternehmen Mitarbeiter frei für einen guten Zweck. Das ist die Idee hinter dem 'Social Day', den der Malteser-Hilfsdienst nun schon zum elften Mal organisiert. Die Teilnehmer machen heute Dinge, die mit ihrem eigenen Arbeitsalltag so gar nichts zu tun haben. Dabei sollen sie nicht nur soziale Aufgaben übernehmen, sondern auch ihre eigenen Kollegen mal in einem anderen Licht sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen